Erika Cross

Erika Cross, USA

Gutes Design liegt im Schnittpunkt von Intuition und Einfachheit. Ich bemühe mich, Alltagsgegenstände neu zu interpretieren und betrachte sie als sorgfältige Komposition aus reinen Linien, geometrischen Formen und einfachen mechanischen Systemen. Wenn alles andere entfernt wird, bleiben nur ein ehrlicher Ausdruck und der Ausgangspunkt zurück. Die Ästhetik ist einfach, klar und intuitiv. Ein fertiges Design bindet den Benutzer ein, um einen Wert zu schaffen, der für immer Bestand hat. Das ist gutes Design für mich.