Unsere Designer

Hinter jedem einzelnen Design in unserer Kollektion steckt ein kreativer Kopf. Bei Bolia arbeiten wir mit mehr als 60 namhaften Designerinnen und Designern zusammen. Von aufstrebenden, mutigen Talenten bis zu etablierten Designstudios und Stars der Branche. Ganz gleich, aus welchem ​​Teil der Welt sie stammen, sie alle teilen die gleiche Leidenschaft für skandinavisches Design, natürliche Materialien und nachhaltige Kreationen. 

Wir freuen uns auch immer sehr, jedes Jahr bei unseren Bolia Design Awards eine neue Generation von Designern ins Rampenlicht zu rücken. Hier geben wir ihnen die Möglichkeit, Teil unserer internationalen Designergemeinschaft zu werden, um das nächste Kapitel des New Scandinavian Design zu schreiben. 

In enger Zusammenarbeit entwerfen wir jedes Jahr eine Frühlings- und eine Herbstkollektion, die beide in der skandinavischen Designtradition verwurzelt sind, ausgehend von der wunderschönen, veränderlichen Natur  – ihren Materialien, Farben, Strukturen, Gefühlen und ihrer Harmonie.  

Jede Kollektion beginnt mit einem kreativen Briefing für unsere Designer, die dann unsere Designträume in inspirierende Skizzen, Produktideen und Prototypen umsetzen. Am wichtigsten ist die nachhaltige Denkweise, die hinter der Entwicklung jedes neuen Designs steckt. Das gilt für Materialauswahl, Konstruktion, Bauteildesign und Haltbarkeit ebenso wie für die CO2-Bilanz. 

Die Designvorschläge für die Kollektion werden präsentiert und die besten Ideen ausgewählt. Dann kann die Entstehung des physischen Produkts beginnen. Ein inspirierender Prozess, der in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Designer und dem ausgewählten Hersteller erfolgt. Von den ersten Gedanken bis zum fertigen Design vergehen rund 18 Monate. 18 Monate, in denen wir uns darauf freuen, eine neue, großartige Kollektion zu präsentieren. 

Die Kollektion entdecken 

Erfahren Sie mehr über die Leidenschaft, Träume und Inspirationsquellen, die unsere wunderbaren Designer antreiben. Mit ihren sehr unterschiedlichen Hintergründen, kreativen Methoden und Arbeitsformen haben sie gemeinsam unsere wunderschöne Kollektion geschaffen. 

  

Das namhafte Designerduo Glismand & Rüdiger stammt aus Dänemark – was in ihrer Designsprache deutlich zum Ausdruck kommt. Für sie ist skandinavisches Design kein Etikett, sondern eine Verpflichtung für ihre Arbeit. Sie streben immer an, dieses Erbe auf moderne und neue Weise zu interpretieren. Mit Inspiration durch die skandinavische Natur und traditionelle Materialien entwerfen sie Möbel, die auf Einfachheit, gutem Handwerk und ehrlichen Materialien beruhen. 

„Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft für skandinavisches Design und natürliche Materialien. Nachhaltigkeit ist der Ausgangspunkt für alle unsere neuen Designs. Von der ersten Skizze bis zum fertigen Design, weil es für uns am wichtigsten ist, schöne Designs zu entwerfen, die unterschiedliche Trends und mehrere Generationen überleben können.“ 

Alle Designs von Glismand & Rüdiger ansehen

  

Studio Nooi wurde von Giulia Pesce und Ruggero Bastita in Turin gegründet. Giulia und Ruggero haben ihren Designansatz während ihres Studiums und ihrer Arbeit als Designer in Italien und Dänemark entwickelt. 

Der Name Nooi entspringt dem italienischen Wort „noi“, was „uns“ bedeutet – und der Gedanke ist, dass Design nie die Handlung eines Einzelnen sondern ein kollaborativer Prozess ist, an dem Designer, Unternehmen, Benutzer, Handwerker und Techniker beteiligt sind. Ihre Designs sind daher immer das Ergebnis einer Zusammenarbeit von vielen Menschen, bei der die Designer in jede Phase eng eingebunden sind. 

Alle Designs von Studio Nooi ansehen 

  

Ziel des Kölner Designerduos ist es, einfache und intuitive Produkte zu schaffen – Dinge, die nicht zu kompliziert und gleichzeitig schön sind. Sie versuchen, funktionale Produkte zu entwerfen, die schlicht, aber trotzdem poetisch sind. 

Gutes Design ist für uns, wenn es sich so anfühlt, als sei es nie anders gewesen. Etwas, das Sinn macht, wenn man es anschaut, oder etwas, das einen ganz tief drinnen glücklich macht.“ 

Alle Designs von Kaschkasch ansehen 

Das dänische Designerinnenduo Anna Karnov und Clara Mahler möchte ein Zusammenspiel und eine Verbindung zwischen seinen Produkten und den Benutzern schaffen. Ihre Designs sollen zeitlos und langlebig, zugleich aber auch auffällig, verspielt und verführerisch wirken und flexibel bei Funktion und Ästhetik sein. 

Alle Designs von Anna Karnov & Clara Mahler ansehen 

Die australische Designerin Emily Broom hat einen interdisziplinären Designansatz, der eine Ausbildung in Architektur mit Inneneinrichtung und visueller Kommunikation verbindet. 

Sie interessiert sich für die Schnittstelle zwischen Inneneinrichtung, Produkt, Mensch und Raum und die bereichernde Erfahrung, die entsteht, wenn diese Faktoren ineinander verschmelzen. Mit einem Auge für schöne Geometrien schätzt sie gutes Handwerk und hochwertige Materialien: 

„Haptik, Form und Komposition sind Schlüsselfaktoren beim Designprozess. Ich mache mir gerne die Hände schmutzig, um das Design besser zu verstehen und zu erleben, während es sich entwickelt. Ich glaube, das hilft, meine Designs freier, intuitiver und hoffentlich reicher zu machen.“ 

Alle Designs von Studio Emily Broom ansehen 

Der ukrainische Designer Pavel Vetrov ist unter anderem von der Musik und der Welt um ihn herum inspiriert. Mit einem einfachen Designansatz versucht er, unnötige Ablenkungen aus seinen Produkten zu entfernen, um etwas zu schaffen, das durch seine Einfachheit besticht. 
 
„In meinen Augen sind die haptischen, ehrlichen Materialien und die unmittelbare Funktion der Inbegriff guten Designs.“ 

Alle Designs von Pavel Vetrov ansehen 

Dem Designerduo liegt es besonders am Herzen, langlebige Produkte zu entwerfen. Wenn man die richtigen Materialien für die verschiedenen Teile und Komponenten verwendet und ein ansprechendes, schönes Design entwirft, würde das Design dem Besitzer dauerhaft Freude bereiten, so die Überzeugung der Designer.  

„Wir berücksichtigen gerne die Sichtweisen von anderen – sowohl beim Design selbst als auch bei den technischen Herausforderungen. Fragen zu stellen ist ein sehr wichtiger Teil des Prozesses. Wir machen das ständig. Unsere Ideen durchdenken wir immer sehr gründlich. Vom ersten Einfall bis zum fertigen Produkt.“ 

Alle Designs von Büro Famos ansehen 

Wenn Adam Friedman ein Möbelstück oder Objekt entwickelt, fragt er sich: Wie könnte ein Gespräch mit ihm aussehen? Spricht dieses Design nur oder kann es auch zuhören? Wenn Sie mit einem Objekt zusammenwohnen, weckt es ein Gefühl in Ihnen, entweder auf einer bewussten oder einer etwas unbewussteren Ebene – es ist ein Zusammenspiel im Alltag, und zwar ein wichtiges. 
 
„Die Bedeutung und der Wert eines Objekts zeigen sich im Laufe der Zeit und spiegeln die Überlegungen und die Geduld wider, die in den Designprozess eingeflossen sind. In diesem Prozess versuche ich, Objekte zu entwerfen, die zuhören und sich mühelos an die sich ändernden Bedürfnisse eines Zuhauses und der darin lebenden Menschen anpassen.“ 

Alle Designs von Adam Friedman ansehen