Folge 2: Das Altern aufhalten

Folge 2: Das Altern aufhalten

Der englische Biogerontologe Aubrey de Grey diskutiert seinen bekanntesten Standpunkt: dass Medizintechnik den Alterungsprozess umkehren kann. Also den Alterungsprozess nicht nur verlangsamen, sondern ihn besiegen und vollständig umkehren kann.

Dies ist eine Folge unserer spannenden Podcast-Reihe über die Zukunft mit acht bekannten Denkern, Führungspersönlichkeiten und Meinungsmachern, die ihre Gedanken und Prognosen für die nächsten 20 Jahre teilen. Und in dieser zweiten Folge untersucht Aubrey de Grey, wie die Aussichten sind, dass der Alterungsprozess unwirksam gemacht wird. Lesen Sie unten mehr über die Folge oder hören Sie sie sich sofort an.

 

Wer möchte 1.000 Jahre leben? Diese Frage hört sich heute nicht mehr so absurd an wie noch vor 20 Jahren. In seinen Forschungen von Dr. Aubrey de Grey untersucht die Entwicklung einer aus der Biotechnologie abgeleiteten Verjüngungsmedizin, die Menschen wirklich jung halten wird – mental wie körperlich, ganz gleich, wie lange sie schon auf der Welt sind.

Er unterscheidet zwischen biologischer und chronologischer Alterung. Die Folge beginnt daher auch 2040 und geht zurück durch die Zukunft, bis sie in der Gegenwart endet. Seien Sie eingeladen zu einer Reise durch die Wissenschaft, Zeit, Gedanken, Lebenserwartungen und so weiter. Aubrey de Grey: „Alt zu werden wird bald bedeuten, gealtert zu sein – wie schnell, liegt ganz an uns.“

Hören Sie sich die ganze Folge hier an und bereiten Sie sich darauf vor, ewig zu leben.

Hören Sie sich die Folge hier an

 

Folge 1: Liegt Schönheit wirklich im Auge des Betrachters?

Folge 3: Die Zukunft der Kreativität