Sind Sie kreativ und ein Visionär – und träumen Sie davon, sich mit Ihren Designs von anderen abzuheben? Nehmen Sie an den diesjährigen Bolia Design Awards teil und schlagen Sie ein neues Kapitel beim New Scandinavian Design auf. Wir suchen nach neuen Talenten, die uns überraschen, herausfordern und auf eine Reise einladen, auf der Nachhaltigkeit, alternative Materialien und Scandinavian Simplicity im Mittelpunkt stehen.

Das nächste Kapitel über New Scandinavian Design

Seien Sie mutig und kreativ. Denken Sie groß und stellen Sie sich vor, was alles möglich ist. Wir sind auf der Suche nach Designs, die überraschen, bewegen und uns dazu bringen, uns auf neue Abenteuer einzulassen. Und vor allem suchen wir Designs, bei denen Nachhaltigkeit eine Grundvoraussetzung ist. Für uns ist Nachhaltigkeit ein umfassendes Konzept. Es kann von Transport, Produktion, Materialien, Funktion, Lebensdauer und Wiederverwertbarkeit handeln. Das überlassen wir Ihnen.

Hier teilnehmen

Wir bei Bolia finden, dass den jungen, aufstrebenden Talenten die Zukunft gehört, und vergeben deshalb seit 2007 die Bolia Design Awards. Damit möchten wir Talente würdigen, die noch vor dem großen Durchbruch stehen. Wir geben ihnen die Chance, ihre Fähigkeit zu testen – und den Gewinnern gewähren wir einen Platz in künftigen Designkollektionen.

Bolia wurde mit einer Vorliebe für die skandinavische Ästhetik und den skandinavisches Designansatz geboren. Ein Ansatz, der mit der Zeit zu einer Lebensart wurde. Einer Verpflichtung. Designs zu schaffen, die etwas zu sagen haben. Darum lassen wir uns nicht von flüchtigen Trends verführen, sondern schaffen Designs mit einer klaren, nachhaltigen und zeitlosen Identität. Designs, die Generationen und Trends überleben können. Genau darum spielen Nachhaltigkeit und zertifizierte Materialien auch eine zentrale Rolle bei den diesjährigen Bolia Design Awards 2020.

Gut zu wissen...

So nehmen Sie teil

 

Sie können bis zum 20. Mai 2020 mit bis zu drei verschiedenen Designs teilnehmen. Erzählen Sie uns die Gedanken dahinter und warum Sie der Ansicht sind, dass Ihr Design in unser skandinavisches Universum passt. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und alternative Materialien und darum sollte dies bei Ihrem Designvorschlag beachtet werden.

Sie müssen keinen fertigen Prototyp haben, wenn Sie sich anmelden, jedoch eventuell Skizzen/3D-Zeichnungen. Außerdem müssen Sie eine klare Vorstellung in Bezug auf Funktionalität, Design, Verwendung und Nachhaltigkeit haben und diese vertiefen.

 

Das Verfahren

 

Anmeldeschluss: 20. April 2020

Wir wählen den Gewinner ausgehend von den Kriterien Nachhaltigkeit, zertifizierte Materialien und alternative Produktionsmethoden, Klarheit der Identität, Funktionalität und Kreativität.

Unsere professionelle Jury schaut sich alle eingereichten Designvorschläge nach Ablauf der Anmeldefrist an und nimmt anschließend Kontakt zu Ihnen auf, wenn Ihr Design es in die nächste Runde geschafft hat. Für den Publikumspreis wählt die Jury 8 Finalisten aus und danach können unsere Kunden und Follower ihre Stimme für ihren Favoriten abgeben. Alle anderen Preise werden von der Jury vergeben. Die gesamte Kommunikation während des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Englisch.

 

Preise

 

  1. Preis (50.000 DKK)
  2. Publikumspreis (25.000 DKK)

Der Publikumspreis wird von unseren Kunden bestimmt. Die Jury wählt 8 Finalisten, die für die Abstimmung auf Bolia.com veröffentlicht werden. Anschließend dürfen die Kunden entscheiden, welches Design sie am meisten anspricht. Alle Finalisten werden ausgehend von Ästhetik, Kreativität, Nachhaltigkeit und Funktionalität gewählt.

  1. Nachhaltigkeitspreis (25.000 DKK)

Mit dem Nachhaltigkeitspreis wird ein Design ausgezeichnet, bei dem bis ins kleinste Detail und in jede Komponente über Nachhaltigkeit nachgedacht wurde. Ein Design, bei dem Identität, Ausdruck und Formgestaltung zeitlos sind. Ein Design, das vielleicht aus nachhaltigen, recycelten und wiederverwendeten Materialien geschaffen wurde. Ein Design mit einer langen Lebensdauer und austauschbaren Komponenten, die Jahr für Jahr relevant bleiben.

 

Für die Bolia Design Awards 2019 wurden mehr als 500 verschiedene Designvorschläge aus der ganzen Welt eingereicht. Kreative Köpfe aus Kanada, Taiwan, Israel, Russland, Vietnam, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Deutschland, Norwegen und vielen anderen Ländern haben ihre persönliche Sicht auf New Scandinavian Design geteilt.

Unsere Fachjury hatte eine wirklich schwierige Aufgabe: Sie hat basierend auf den Kriterien Kreativität, Potenzial, Funktionalität und Nachhaltigkeit die besten Designs ausgewählt.

Marbled salts - Roxane Lahidji, Frankreich

Marbled Salts erkundet zukünftige Herstellungsmöglichkeiten, indem Salz als nachhaltiger Werkstoff für Designanwendungen neu definiert wird.

Die Forschung konzentrierte sich auf die Vorhersage einer möglichen Zukunft, in der Materialien nicht mehr aus der Erde gewonnen, sondern recycelte Verbundstoffe unendlich erneuerbar sind. Das Projekt nutzt die selbstbindenden Eigenschaften von Salz, um kleine Beistelltische und niedrige Hocker zu formen, deren Material an luxuriösen Stein erinnern. Das Design konzentrierte sich auf seltene oder teure Formen, da diese Gegenstände eine beträchtliche Menge an Materialabfall erzeugen würden, wären sie aus Naturstein hergestellt. Kohlepulver und Naturpigmente imitieren die Ästhetik von teurem Naturstein wie Marmor.

Marbled Salts werden aus 95% Meersalz hergestellt – einer der am besten verfügbaren und billigsten Ressourcen der Erde. Sie wurden mit einer mittleren Lebensdauer entwickelt, damit sie leicht wiederverwendbar bleiben und Verbrauchstrends folgen können. Inspiriert von alten Marmor-Imitationstechniken schafft Marbled Salts eine widersprüchliche Verbindung zwischen der flexiblen Vielseitigkeit von Salz und der Materialsprache von schwerem und festem Gestein.

Moonlight - Fabio Pugliese, Italien

Wischen, schieben, scrollen. Eine Geste ist eine Möglichkeit, sich der Technik zu stellen, in einer Zeit der flüchtigen Beziehungen zwischen Objekten und Benutzern.

Moonlight unterstreicht die Bedeutung von Gesten für die Schaffung einer anderen Beziehung zwischen Benutzer und Objekt. Die Intensität des Lichts wird durch das Verschieben der Kugel auf dem Gestell verändert. Der in die Lichtquelle eingesetzte, als Drehpunkt dienende Stab ist mit einem internen Dimmer verbunden und regelt das Licht.

Die für die Präsentation ausgewählten Materialien unterstreichen die Einfachheit der Formen und die Wechselwirkung. Eine mögliche Variante ist jedoch die Verwendung einer Holzbasis mit quadratischem Querschnitt anstelle des vorgeschlagenen röhrenförmigen Metallrahmens.

13Rosas - Cenlitrosmetrocadrado, Spanien

13Rosas ist ein Möblierungssystem für öffentliche Bereiche. Der Designprozess untersucht die funktionalen Aspekte und Wechselwirkungen in diesem Kontext und bietet eine leichte, flexible und ästhetische Lösung.

Ein Möbelstück, um sich zu treffen, es gemeinsam zu nutzen und Kontakte zu knüpfen. Es strahlt skandinavische Ästhetik aus und basiert auf dezenten Blau- und Grautönen als Kontrast zum intensiven Orange.  Der globale Ansatz ist in Form und Farbpalette zeitlos und lässt sich so dezent in jeden öffentlichen Raum integrieren.

Auf den leichten Strukturen werden Holzflächen verwendet, um Sitz- und Arbeitsflächen zu schaffen. Außerdem können Kissen aus Textil und Schaumstoff leicht kombiniert werden, um Ruhebereiche entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen zu schaffen.

Moonlight - Fabio Pugliese, Italien

Diese wunderschöne, innovative Lampe wurde von Fabio Pugliese entworfen und ist der Gewinner des diesjährigen Publikumspreises. Außerdem erhielt sie von unserer professionellen Jury den 2. Preis. Das zeigt, dass Moonlight sowohl bei Fachleuten als auch beim Publikum Wertschätzung und Bewunderung erregt.

Durch die Kombination von Form und Funktion können Sie mit Moonlight durch die Bewegung der Kugel die Intensität des Lichts steuern. Ein innovatives Design, das die Umlaufbahn des Mondes um die Erde – und uns – imitiert.